Vorfahren von Dr. Andreas Peter Smetius Furbach

Meine Nachforschungen über die Familienwurzeln fußen hauptsächlich auf den Lebenserinnerungen meiner Ahnen, die meine Eltern dankenswerterweise abgeschrieben haben, und die somit auch elektronisch zur Verfügung stehen. Weiteres wichtiges Hilfsmittel waren die Stammtafeln der Bremischen Familie Lampe, die handschriftlich ergänzt zuletzt meinem Großvater mütterlicherseits gehörten.


Inhaltsverzeichnis


Der Vorfahrenbericht verwendet die 'Ahnentafel'-Nummerierung. Das bedeutet, dass die Nummern der Eltern einer Person doppelt so groß sind.wie die Nummer der Person selbst. Ist z. B. die Nummer einer Person 15, so wird der Vater Nummer 30 und die Mutter Nummer 31 erhalten. Das Kind wird Nummer 7 erhalten.


Diese Web-Seite wurde erstellt am 20 Nov 2002 von Personal Ancestral File, einem Produkt der
Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage..


Wegen des enormen Spamaufkommens ist die Email-Adresse ab sofort nur noch mit eingeschaltetem JavaScript sichtbar:

© Dr. Andreas Furbach,

Letzte Änderung 17.04.04